Selbst gebastelt

Ostereierbecher

Wenn wir schon fast alle zuhause sind, können wir in diesem Jahr auch zu Ostern mal wieder basteln. Wir haben für euch ein kleines Bastel-Set zusammengestellt, mit dem ihr euch Eierbecher machen könnt.

Ihr braucht dazu: Schere, Klebefilm (Klebstoff geht auch), Klopapier-Rolle (geht auch ohne) Drucker, Zeit, Kinder und Spaß!
Zuerst wird die Rolle in gleiche Teile zerschnitten. Markiert dazu einfach ca.15 – 18 mm hohe Ringe und teilt die Rolle mit einer Schere. Keine Angst, ihr könnt die Rolle dazu ruhig einmal platt drücken. Die Dinger sind stabil.

Danach schneidet ihr die Häschen aus dem gewünschten und ausgedruckten Bogen aus. Mit ein klein bisschen Geduld geht das ziemlich gut. Kinder sollten aber bitte eine Papier- oder Bastelschere benutzen.

Danach wird der Hase mit einem Stück Klebeband am Pappring fixiert. Wer möchte, kann vorher schon den Namen des Familienmitglieds auf die Banderole schreiben. Hinterher ist das eine eigene Challenge :-). Danach wird das lose Ende ebenfalls noch am Ring fixiert.

Wenn man die Banderolen ganz mit abschneidet, kann man das Häschen auch einfach mit einem Stück zusammengerollten Klebeband direkt auf das Ei kleben.

Und für alle Bastelenten, die am liebsten alles gerne selbst machen, haben wir noch eine Version des Bastelbogens zum selbst ausmalen für die Kinder.

Viel Spaß und bleibt gesund

Euer felicitas-Team

Wenn man die Banderolen ganz mit abschneidet, kann man das Häschen auch einfach mit einem Stück zusammengerollten Klebeband direkt auf das Ei kleben.

Und für alle Bastelenten, die am liebsten alles gerne selbst machen, haben wir noch eine Version des Bastelbogens zum selbst ausmalen für die Kinder.

Viel Spaß und bleibt gesund

Euer felicitas-Team

Zurück



Weitere Inhalte:

Vorteilspaket

Komm auch Du in den Genuss unserer exklusiven felicitas-Vorteile, die es so tatsächlich nur bei uns gibt!

Aktuelle Highlights

Ausgewählte felicitas-Partner präsentieren sich und ein speziell auf felicitas-Familien zugeschnittenes Angebot.