Der Geschmack von Urlaub

Fiesta Mexicana

Burritos mexikanischer Art

Die aus Mexiko stammenden Burritos werden bei uns immer beliebter.

Probiert diese Variante der mexikanischen Küche und Ihr werdet sicher genauso begeistert sein, wie wir!

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 200g geschälte Tomaten
  • 100g Maiskörner
  • 2 kleine Paprikaschoten
  • 2 kleine Zwiebeln oder eine große Zwiebel
  • 3-4 Esslöffel Öl
  • 350g Hackfleisch (halb und halb)
  • Salz und Pfeffer
  • Eine Prise Cayennepfeffer
  • Ein Esslöffel Tomatenmark
  • Eine Prise Zucker
  • Pro Portion ein Weizentortilla
  • Crème fraíche
  • 200g geriebenen Käse

 

Zubereitung (normal):

 

Backofen anstellen und auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen

In der Zwischenzeit:

  1. Die Tomaten klein schneiden und wieder in die Sauce zurückgeben.
  2. Mais abtropfen lassen
  3. Paprika putzen und in kleine Stücke schneiden
  4. Zwiebel ebenfalls schälen und kleinwürfeln
  5. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch sofort scharf anbraten.
  6. Paprika und Zwiebeln dazu und solange garen, bis das Hackfleisch durchgebraten ist.
  7. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig würzen
  8. Das Tomatenmark dazugeben und kurz mitrösten.
  9. Danach die gehackten Tomaten komplett mit dem Saft und den Mais dazugeben.
  10. Alles einige Minuten solange einkochen lassen bis nur noch eine geringe Menge Flüssigkeit übrig ist.

Mit den Gewürzen abschmecken und einer Prise Zucker. Die Tortillas mit der Crème fraíche dünn bestreichen und die heiße Masse gleichmäßig darauf verteilen. Darüber geriebenen Käse streuen,
die Tortillas zu Burritos aufrollen und in eine Auflaufform geben.

Den restlichen geriebenen Käse darüber streuen und 4 bis 5 Minuten überbacken.
Die Burritos sind fertig, wenn der Käse zerlaufen ist. Heiß servieren.

Buen provecho

Zurück


A

A